Neue Friedensbewegung der Aufklärung

 

Reges Treiben herrscht hier in Ramstein!  Star Wars Life.

Das Imperium versorgt hier seine Kolonien ( Militär Basen ). Den ganzen Tag über starten hier schwere Transportflugzeuge in alle Richtungen. Unbemerkt vom Rest der Welt.

Heimliche Aktivitäten finden statt, schwer bewacht hier in der BRD. Eine gut funktionierende Kriegsmaschinerie ist hier aktiv. Die Wertegemeinschaft der westlichen Allianz, die Nato-Geostrategen unterstützen von hier aus ihre Kriege im Balkan,  Afghanistan, Irak, Libyen, Jemen, Afrika. Der eurasische Kontinent muss kontrolliert werden!  Der Krieg braucht Vorbereitung!

Das geplante US-Krankenhaus in Weilerbach , wird das größte Klinikum außerhalb der USA. Es umfasst 900 Fußballfelder, 25.000 Bäume wurden gefällt (….“die deutsche Regierung hat uns fantastisch geholfen, so dass wir die Bäume roden konnten“, Gary Lopez Ingenieur)

Das Hospital ist gedacht für Militärangehörige, die in Europa, Afrika und im mittleren Osten im Einsatz verletzt wurden. Die Kosten liegen ungefähr bei 650 Millionen Euro, knapp eine Milliarde $. Alles für den Frieden! Hier werden die besten Militär-Chirurgen und Trauma-Spezialisten arbeiten. ( Friedenstraumas, Meniskus OP’s )

Die Planungskosten werden zum größten Teil von der Bundesrepublik getragen. ( 150 Mill.) Die Grundlage hierfür ist ein Abkommen von 1975, ein Zusatz zum Nato Truppenstatut, daß die Anwesenheit ausländischer Truppen in Deutschland regelt.

US General schlägt Deutschland als Sitz von neuem Logistikkommando vor.

( Handelsblatt 28.11.2017)

Er will den Transport von Truppen und Material beschleunigen. Für den General Ben Hodges ist Deutschland das Sprungbrett innerhalb Europas:

„ Die meisten Soldaten, die wir in Europa stationiert haben, leben in Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern. Wir sind da zuhause“, so Hodges.

Dann will die Nato auch ein neues Atlantik-Kommando schaffen. Es soll die Zusammenarbeit großer Marineverbände bei der Verlegung von Schiffen, Schutz von Seewegen und anderen Operationen verbessern.

WOOOW……. dies alles für den Frieden. Daher müssen die „Verteidigungsausgaben“ (!!!???) erhöht werden.

Das Imperium schlägt zurück !  Nein, das ist kein Film!

Die Nato-Osterweiterung wird ständig vorangetrieben. Kriege und die Zerstörung souveräner Nationen ist wohl das Ziel. Millionen von Menschen die Opfer. Russland und China sind im Visier. Nordkorea und der Iran werden wohl die Zündfunken. Israel braucht mehr Land. Merkel ist ihrem Orden B’nai B’rith verpflichtet, die Bundestagsabgeordneten müssen ihren Wohlstand mehren.

Wir müssen achtsam sein !  Es braut sich was zusammen !

Welche Interessen diese Kriege dienen beschreibt Ron Paul, der zwölfmal für die Republikaner im US-Kongress saß.  „Mit ihrer Politik forcieren die USA den dritten Weltkrieg“. Vasallenländer

‚wie die BRD haben keine Souveränität und sind nicht in der Lage eine parlamentarische Debatte hierüber zu beginnen’.

Die einzige Lösung für uns ist Raus aus der Nato!! Wir fordern über die folgenden Punkte eine parlamentarische Debatte.

Im zwei plus vier Vertrag herausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) steht:

Artikel 7:  (1) ………….Als Ergebnis werden die entsprechenden, damit zusammenhängenden vierseitigen Vereinbarungen,Beschlüsse und Praktiken beendet und alle entsprechenden Einrichtungen der Vier Mächte aufgelöst.

(2) Das vereinte Deutschland hat demgemäß volle Souveränität über seine inneren und äußeren Angelegenheiten.

Artikel 2:  ………, daß von deutschem Boden nur Frieden ausgehen wird. Nach der Verfassung des vereinten Deutschland sind Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, verfassungswidrig und strafbar.

Als Partei für spirituelle Politik, fordern wir mehr Achtsamkeit und Aufmerksamkeit, über die kriegerischen Vorbereitungen der westlichen Wertegemeinschaft.

Wenn der Funke zündet ist es zu spät.

Landesverband Die Violetten Baden Württemberg

 

Print Friendly, PDF & Email

Antwort schreiben




Wenn Du ein Bild zusammen mit Deinem Kommentar veröffentlichen möchtest, wähle ein Gravatar.